6 Kundenrezensionen
 42,90

von Lukas Umbach und Kati Westendorf

Buch
Softcover
156 Seiten

Kategorie: Buch, Persönlichkeitsentwicklung
Beschreibung

Hinter “Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden” stecken Lukas Umbach von Wege ins Füreinander und Kati Westendorf von Equinality.

Gemeinsam haben wir uns in diesem Buch unserem Herzensthema gewidmet – der Verbindung zu Pferden, die in der Freiarbeit auf Basis von Freiwilligkeit und einem Dialog auf Augenhöhe entsteht, wenn wir uns selbst liebevoll reflektieren und dem Pferd auch zuhören statt unentwegt Anweisungen zu erteilen.

Über den Inhalt von Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden

Dieses Buch wird sicherlich an der ein oder anderen Stelle dazu führen, dass du über den Inhalt ein wenig nachdenken möchtest, denn du bekommst keine Anleitung von uns, wie du es schaffst, deinem Pferd ohne Zaumzeug Lektionen beizubringen.
Vielmehr ist dieses Buch eine kleine Inspiration auf dem Weg zu dir selbst, auf dem dich dein Pferd längst begleitet.
Wer weiß, vielleicht wirst du dein Sein mit Pferden gänzlich hinterfragen oder dich einfach darin bestärkt fühlen, dass es völlig in Ordnung ist, einen individuellen und neuen Weg zu probieren.
Wir sprechen über Achtsamkeit, Pädagogik, Grenzen, den Aufbau eines Dialoges, die Bedeutung von Freiarbeit und über noch so viele Dinge, die sehr wahrscheinlich eher im Inneren zu fühlen, als im Außen zu sehen sind.
Einen Einblick kannst du dir im Inhaltsverzeichnis verschaffen.

Wenn du auf dieses Buch gestoßen bist, ließ es. Es wird aus einem bestimmten Grund in dein Leben gefunden haben.

Mehr zu dem Kooperationsprojekt “Gemeinsam frei” findest du hier: http://gemeinsamfrei.com/

Bewertungen (6)

6 Bewertungen für Gemeinsam frei – Persönlichkeitsentwicklung in der Freiarbeit mit Pferden

  1. Anja

    Das Buch von Kati und Lukas haben mich zu tiefst berührt.
    Es sind Gedanken und Worte nach denen ich schon sehr lange gesucht habe und sie selbst nicht fassen konnte.
    Sie sprechen für viele von uns, die nach „mehr“ suchen, einer tiefen Verbindung die nicht oder nur schwer in Worte zu fassen ist – vorallem der Suche nach uns selbst und dem „in-sich-sein“, dem Verständnis und Respekt den unser geliebter Partner (ob Tier oder Mensch) verdient hat.
    Danke für jede einzelne Zeile und die Mühe die ihr euch dabei gegeben habt!

  2. Sabrina Rood

    Dieses Buch ist so großartig, dass es sich mit Worten kaum beschreiben lässt. Jede Seite, jeder Satz, jedes Wort steckt voller Liebe und berührt die Seele. Viele der Passagen möchte ich am liebsten als Post-Its in mein Leben kleben, um sie immer wieder vor Augen zu haben. Es ist unglaublich wertvoll, weil es mich (und viele andere Menschen bestimmt auch) “abholt” und so viele wunderbare Anregungen bietet, das eigene Handeln und das eigene Selbst aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten und Gedankenprozesse in Gang zu bringen. Beim Lesen fühlte ich mich gleichzeitig aufgekratzt und geerdet. Ich hatte beim Lesen ein Tränchen im Auge, als mir eine Tür zu meinem Pferd geöffnet wurde, die ich vorher nicht sehen konnte. Manchmal ist es so einfach. Da kommen einfach zwei Menschen, schreiben ein Buch und werfen ein völlig neues Licht auf die eigenen Gedanken. Ich danke euch von Herzen dafür, dass ihr all die Arbeit und Mühe in dieses Herzensprojekt gesteckt habt und es mit uns teilt – es ist wundervoll! Es ist groß! Es macht einen Unterschied und ist eine wunderbare, liebevolle Inspirationsquelle!

  3. Lena

    Dieses Buch und Kati im speziellen hat mir so sehr geholfen, ein besseres Verständnis zu meinem Pony aufzubauen und damit unsere Beziehung um ein Vielfaches zu verbessern. Wir sind uns so viel näher gekommen durch die Freiarbeit! Nayeli ist sehr introvertiert, was freudensbekundungen angeht, sie zeigt viel viel eher, wenn sie etwas nicht mag. Aber seit ich meine Einstellung zu vielen Themen geändert habe, hat sich soetwas wie eine Tür geöffnet. Sie zeigt mir jetzt auch, dass sie meine Arbeit mit ihr gut findet, dass sie mich tatsächlich mag und dass sie gern mit mir zusammen ist! Sie folgt mir nicht einfach, weil ich ihr dominant gesagt habe, dass sie es soll, sondern sie tut es, weil sie es kann und möchte. Und ich ein “nein” ihrerseits akzeptiere. Das war für sie das wichtigste, denke ich. Dieses Buch hilft soviel weiter! Danke dafür!!! Jetzt muss ich nur noch Lukas kennenlernen, dann… wird es noch besser? Das scheint zwar nicht zu gehen, aber wer weiß 🙂 Danke Ihr beiden! :*

  4. Susanne Busch

    Liebe Kati, vielen vielen Dank für euer Buch, welches ich von einer ganz lieben Freundin empfohlen bekommen habe. Es ist nicht einfach nur ein Buch, was man in den Händen hält” es hat eine Seele die lebt, inspiriert und tief berührt.” Es berührt vom ersten Augenblick, alleine, wie ihr beide euch in dem Buch vorstellt, hat man das Gefühl bei euch ganz nah zu sein. Authentischer ist es kaum möglich. Ich freue mich auf neue Aufgaben und gerade in Zusammenarbeit mit den Pferden. Das ist gerade meine größte Herausforderung und ich freue mich sehr, durch eure Hilfe und mit viel Achtsamkeit in diese zu gehen. ich wünsche mir ganz viel von euren Inspirationen um zu setzten. Ich wünsche allen Lesern genau diese Eindrücke und Erfahrungen, die ich mit euren Worten erleben durfte. Es ist reine Liebe, verbunden mit aller Achtsamkeit, die man einem Wesen gegenüber bringen darf. danke für eure Worte und weiterhin ganz viel Erfolg. Eure Susanne

  5. Jule (Verifizierter Besitzer)

    Für mich war das Lesen dieses Buches eine große Bereicherung. Ich habe so viele Worte, Sätze, Texte gelesen, die mir das Gefühl gegeben haben, meinen persönlichen Gedanken wurden Worte verliehen. Ich fühlte mich oft bestätigt, manchmal freundlich auf etwas hingewiesen und immerzu verstanden. Ich kann es nicht anders sagen: Ich bin glücklich, dass dieses Buch geschrieben wurde. Ich kenne kein anderes Buch, was diese besondere Mentalität, voller Sanftheit, Achtsamkeit und Kompetenz so wiedergibt.
    Während dem Lesen wird deutlich, wieviel dieses Buch für Kati und Lukas bedeutet und wieviel Liebe sie in dieses Projekt gesteckt haben.
    Danke <3

  6. Kerstin Goerl

    Ich danke euch beiden für dieses wunderbare Buch. Endlich habe ich das Gefühl, dass der Weg den ich schon seid längerer Zeit versuche zu gehen der richtige ist, egal was alle anderen sagen. Ich hatte beim Lesen das Gefühl ihr sprecht mir genau aus der Seele, dass ist der Weg eine Einheit mit meinem Pferd zu werden. Danke für die kleinen Denkanstöße, manche Dinge einfach auch aus einem anderen Blickwinkel zu sehen und es in positive Erlebnisse umzuwandeln, indem man sich selbst nicht so ernst nimmt!Eure Worte haben einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen und meinem Denken. Ich danke euch dafür.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …

Ähnliche Produkte

Menü